Deutschlands moderne Gedanken hier

Kopfnüsse der Katze

Haustiere sind wundervoll und können das Leben viel interessanter machen, als man es sich vorstellen kann. Katzen sind möglicherweise schwer zu lesen und zu verstehen, insbesondere in den ersten Wochen, in denen sie adoptiert wurden. Mit der Zeit können sie jedoch anfangen, dich zu lieben, wenn du sie richtig behandelst. Im Verlauf dieser Beschreibung werden wir herausfinden, welche Anzeichen dafür sprechen, dass Ihre Katze Sie liebt.

Die Katze stößt an

Katzen können dir zeigen, dass sie dich lieben, indem sie dir Kopfnüsse geben! Butting ist eine Methode, mit der Katzen ihre Zuneigung zu anderen kommunizieren. Es zeigt dies, indem es seinen Kopf an deinem reibt und es ist die Art der Katze, dir zu sagen, dass es dich als Freund ansieht. Katzen geben spezielle Düfte von verschiedenen Teilen ihres Körpers ab, wie Lippen, Wangen, Schienbein und Stirn. Während des Kopfstoßens verbreitet die Katze diesen einzigartigen Duft auf Ihrem Kopf oder anderen Körperteilen, was ein Zeichen dafür ist, dass die Katze Sie als Freund kennzeichnet.

Katze liebt dich

Zuckender Schwanz

Wenn Sie eine Katze sehen, die ihren Schwanz um Ihr Bein kräuselt, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Katze Sie liebt. Die Katze zeigt auch Zuneigung, indem sie in Ihrer Gegenwart mit der Schwanzspitze zuckt. Dies ist ein bisschen ähnlich wie bei Hunden, die aufgeregt mit den Schwänzen wedeln, wenn sie jemanden sehen, den sie mögen. Genau wie bei Hunden kann der Schwanz einer Katze Ihre Augen sehr für die Stimmung der Katze öffnen. Wenn sich Ihre Katze bedroht fühlt, biegt sie den Rücken mit aufrecht stehendem Haar und der Schwanz sieht buschig aus. Wenn sich die Katze hingegen glücklich und sicher fühlt, steht ihr Schwanz aufrecht und schwungvoll. Wenn eine Katze ihren Schwanz um Ihren Arm oder Ihr Bein legt, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie Ihnen gegenüber anhänglich und freundlich ist.

Bauch hoch

Wenn eine Katze Sie liebt, können Sie unter anderem feststellen, dass sie Ihnen ihren Bauch zeigt. Das kommt natürlich nicht oft vor. Aber wenn es so ist, ist es ein Zeichen, dass die Katze dir vertraut und dich auch als Freund sieht. Sie können dies nur erleben, wenn sich die Katze in Ihrer Nähe wohl und sicher fühlt. Dies ist ein deutliches Zeichen von Zuneigung, wenn Sie sehen, wie sich Ihre Katze auf dem Boden ausdehnt und sich neben Ihnen wälzt.

Andererseits kann diese Geste ein defensives oder devotes Zeichen der Katze sein. Wenn Sie der Katze zum ersten Mal begegnen und sie nicht gut genug kennen, sollten Sie nicht versucht sein, ihren Bauch zu reiben, wenn sie Ihnen den Bauch aussetzt, da dies ein Abwehrsignal sein kann. In einer solchen Situation kann die Katze zur Verteidigung einen Schlag auf Sie ausführen.